Verfrühter Teaser

Ganz ehrlich, ich war geschockt als ich vor ein paar Tagen schon die ersten Dominosteine und Spekulatiuspakete in den Geschäften entdeckt habe. Im nächsten Jahr kann man bestimmt schon an Ostern dem ersten Schokonikolaus den Kopf abbeißen. Irgendwie haben wir doch alle noch nicht richtig mit dem Sommer abgeschlossen und da beginnt schon das Weihnachtsgeschäft. Bei solchen Sachen bleibe ich auch immer sehr standhaft und widerstehe den Leckerein bis die Adventszeit beginnt. 
Als ich gestern beim Stoffladen meines Vertrauens „nur mal schauen“ wollte, bin ich leider, wie das bei schönen Stoffen so ist, schwach geworden.
Und da ich diese schönen Stoffe ja nicht lange unangetastet lassen kann, nähe ich schon mal die ersten Weihnachtssachen.
Immerhin läuft im Radio noch nicht „Last christmas“…

5 Kommentare

  1. Da bin ich ja mal gespannt was Du daraus zaubern wirst.

    LG Julia

  2. Hallo 😉

    Warst du denn diesen Monat schon in Berlin?Ich wäre ja auch einem Käffchen nicht abgeneigt!
    Ich würde übrigens sehr gern Blogübergreifend Ideen fürs Weihnachtsnähen finden…Wenn dir also was einfällt?

    LG Schnulli

  3. Ich habe bei den Leckerlis schon zugeschlagen … aber – pssst – verpetz mich bitte nicht … ;0)

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche,
    Sonja

  4. Weihnachten ist immer wieder ein Schock am Ende des Sommers. Komisch, dass wir schon bald ein ganzes Jahr wieder voll haben.. Tolle Stoffe! 🙂

  5. Ich habe auch schon angefangen, Adventskalender zu „werkeln“ …

Schreibe einen Kommentar