#12 Herbstboten

Zum morgigen Herbstanfang war die Beauty is where you find it – Aufgabe, die schönen Details des Herbstes mit der Kamera einzufangen. Auch ich jammer immer über das schlechte, meist triste Wetter, aber eigentlich bietet der Herbst viel mehr. Neben der Natur, die ihre schönsten Farben zeigt, ist es doch auch ganz wunderbar, es sich bei ungemütlichem Wetter mit dicken Wollsocken, einem heißen Tee und einem guten Buch auf dem Sofa gemütlich zu machen. Man kann die Eichhörnchen beobachten, die sich für den Winter rüsten, die klare Herbstluft genießen, glänzende Kastanien sammeln, sehen wie sich die Blätter der Bäume jeden Tag weiter färben…. Ich glaube ich bin bereit für den Herbst.

Ich freu mich schon, mich mit den vielen Bildern bei Frau Pimpi auf den Herbst einzustimmen. 


25 Kommentare

  1. Ich muss mich auch gleich mal auf die Suche nach einer Kastanie machen… für in die Tasche (die gibts wenigstens auch in der Stadt!) herzliche Grüsse!

  2. luzie hat gestern 137 kastanien mit nach hause gebracht. sie hat sie gezählt! *lach*

    herbstliche grüße
    nic

  3. Oh wie schön, ich hoffe, dass bei uns heute noch die Sonne rauskommt, ich möchte gerne Waldfrüchte sammeln gehn.

    LG
    Annette

  4. Du hast Recht! Kastanien haben einen tolle eigenen Glanz!;oD
    LG
    sonia
    (und weil Du mir immer so treu bist, bleibe ich auch mal ein wenig bei Dir! Danke!)

  5. Schöne Herbstfrüchte hast Du da eingefangen. Ich mag Kastanien sehr, aber auch Bucheckern und bunte Blätter. Viele Grüße, Synnöve

  6. Jaa, genau das find ich am Herbst auch
    am Schönsten. Auf das Sofa kuscheln und ein
    Buch lesen. Oder auch häkeln 🙂
    Das üb ich grade 🙂

    LG Yvonne

  7. Liebe Sarah, ich hab auch schon eine in der Handtasche. Die erste, die ich finde, bleibt… Ich finde, dass der Herbst doch jedes Jahr wieder sehr treu ist: Schöne Altweibersommersonnenstrahlen, weiße Nebel, tiefe Farben und dann diese klare Luft… in der sich jede Wollsocke gleich doppelt gut anfühlt… Herzlich, Anja

  8. Tolle Fotos und deine Sätze machen richtig Lust auf den Herbst! Das mit den Wollsocken und dem Sofa werde ich heute mal in die Tat umsetzen.
    Ja, mein „Herbstbote“ hätte weglaufen können, ist sie aber nicht! Hat extra fürs Foto still gehalten – sonst wäre ich aber auch bestimmt schreiend aus dem Keller gelaufen, brrr!
    Lieben Gruß, Caro

  9. Tolle Herbstimpressionen, die es bei dir zu sehen gibt. Von den Herbstboten in deinem ersten Bild habe ich auch schon einige gesammelt:-) Schönen Donnerstag!

  10. Du hast die Herbstboten gut eingefangen. Und ich muss dir Recht geben. Der Herbst ist einfach toll. Die tollen Farben, die die Natur uns bietet und dann das Innehalten, bei schlechtem Wetter aus dem Fenster sehen, die Blätter beim Fallen beobachten.
    Drei Kastanien liegen auch schon vor mir auf dem Schreibtisch. Mal sehen was ich mit denen mache und mit weiteren, wenn sie den Weg zu mir finden sollten ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

  11. Schöne Fotos! Und danke für deinen lieben Kommentar bei mir! Ich hab noch ein Bild vom Herz ergänzt 😉
    Liebe Grüße! Sonja

  12. Was für tolle Herbstboten! Bei den Bucheckerle-Bild haste mich glatt in eine Kindheit versetzt – oft bin ich mit meiner Omi durch die Wälder gezogen und haben die gesammelt und auch vernascht 🙂

    Gruß Sabine

  13. So schöne Bilder.

    LG Annett

  14. wieso kommst du zu spät? findet heute und morgen statt. oder bist du schon eingespannt.. falls du das mit der gästeliste meintest, denn schreib mir eine email an denkzwitscher at yahoo . de. einen platz haben wir noch.
    viele grüße : )
    birrrd

  15. Hi Du, danke für den lieben Kommentar auf meinem Blog. Deine Bilder vom Herbst sind toll.
    LG von mir

  16. Das dritte Bild gefällt mir hier besonders 🙂
    LG
    Dani

  17. ach…. buchennüsschen… wie sind die doch lecker 🙂

    tolle bilder, danke 🙂

  18. Schöne Grüße vom Kastanientier!

    Mond

  19. Hi Danke,

    Du hast auch eine wundervolle Kastanie. 😉

    Lieben Gruß
    Stephie

  20. Schöne Herbstbilder!! Ist schon eine tolle Jahreszeit – so kuschelig, so warm in seinen Farben!
    Und wenn ich mir deine Seite so anschau, mit deiner Seite für Genießer, dann versteh ich erst Recht, wieso der gern ein Bild von meinem Eintopf gesehen hättest! ;o)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Start ins Woe wünsche ich dir!
    Lilly

  21. Schöne Fotos!

    Und das mach gar nichts, ich freu mich auch über doppelte Kommentare 🙂

    Liebste Grüße,
    Hanna

  22. vielleicht ein andernmal, ich wünsche jedenfalls ein schönes wochenende!
    dein hintergrund hat mich übrigens von anfang an das hier erinnert: http://www.festival.fidena.de/publish/binarydata/Bilder-2004/Plakat2004/FIDENA-04-mi-h.jpg
    sehr schönes farbspiel!

  23. Ahhhhh, jaaaaaaa … hier ist wirklich Herbst! Beim letzten Bild musste ich grinsen: Als ich gestern die Hunderunde im Wäldchen machte dachte ich schon es fängt an zu regnen … dabei waren es nur die Bucheckern die von den Bäumen prasselten … 🙂
    PS: Habe mich neugierig gefragt, was sich wohl auf Deinem „alten Löffel“ befindet UND welchen Stoffladen Du besonders empfehlen kannst, da ich als Anfänger für jeden Hinweis dankbar bin … ♥

  24. Ich habe meine Kastanien in München gesammelt *grins*
    Ich habe es sonst auch immer bedauert, wenn der Sommer vorbei war, eigentlich bin ich ein Sommerkind, aber seit einiger Zeit weiß ich den Herbst sehr wohl zu schätzen, vorausgesetzt es ist nicht nur nass und neblig ;-))

    Ganz liebe Grüße
    Christel

Schreibe einen Kommentar