last minute Weihnachtsdeko

Inspiriert von dem vielen schönen Geschenkpapier um mich herum, kam mir heute noch eine kleine Dekoidee.
  
Lange hat man ja meist eh nichts von dem schönen Anblick kunstvoll eingepackter Geschenke, also warum nicht mal das lieblings Geschenkpapier hinter einer Glasscheibe in Sicherheit bringen?
Alles was man dazu braucht: Geschenkpapier, einen Bilderrahmen, einen Stift und eine Schere.

 Die richtige Größe bekommt man indem man die Rückseite des Bilderrahmens als Schablone benutzt.

Dann nur noch ausschneiden und in den Rahmen legen.

Einfach und schnell – genau das Richtige für die stressigen Tage vor Weihnachten.
 

5 Kommentare

  1. WOW! Klasse Idee! Ich mache das gerne mit schönen Bildern von Pinterest, aber auf die Geschenkpapier Nummer bin ich noch gar nicht gekommen *an die Stirn klatsch* 😉
    Danke für den tollen Tipp und allerbeste weihnachtliche Grüße
    Jule

  2. Das ist ja toll! Gelungen!
    Schöne Feiertage,
    Andrea

  3. Das ist ja eine witzige Idee! Manche Papiere sind ja auch wirklich zu schade, um zerissen im Papiermüll zu landen…..
    Liebe Grüße und schöne Weihnachten
    Trudi

  4. Was für eine hübsche Idee. Ich hoffe, Du hattest schöne Weihnachtstage. Für 2012 wüsche ich Dir und Deiner Familie alles Gute. Liebe Grüsse Nicole

Schreibe einen Kommentar