Discgolf

Seit einer gefühlten Ewigkeit lagen 3 Discgolf-Scheiben im Schrank, bereit zum ersten Mal zu fliegen. Heute wars dann endlich so weit, der Caballero und ich haben den ersten Tag diese Woche ohne Regen genutzt, um unser Discgolf-Debüt zu geben.
Im Rennbahn Park Neuss gibt es einen Discgolf-Parcours mit 12 Bahnen, den man kostenfrei nutzen kann. 
Discgolf

Aller Anfang ist schwer…
Discgolf
Discgolf
…aber nach den ersten Würfen bekommt man, zumindest ein bisschen, Gefühl für die Disc… 
DiscgolfDiscgolfDiscgolfDiscgolf


…und jede Menge Spaß machts auch.

Ein einfaches Discgolf-Set (welches man dann aber nicht unbenutzt im Schrank liegen lassen sollte) ist schon für unter 30 € zu bekommen (z.B hier), gespielt werden kann eigentlich überall und viele Discgolf-Parcours sind kostenlos. Auch wenn’s bei Sonne natürlich mehr Spaß macht, kann man Discgolf bei jedem Wetter spielen, nur lauffaul sollte man nicht sein, so ein Parcours ist weitläufig und die Disc geht nicht immer da hin, wo sie hin soll…
…bei mir zumindest.

Discgolf

6 Kommentare

  1. Cool!!!!
    Ich will auch!!! 🙂

  2. Das ist ja eine coole Aktion… nur den Hund dürfte ich nicht mitnehmen….
    Liebe Grüße
    Trudi

  3. Sehr schick. Auch wenn ich bestimmt überhaupt nie in die richtige Richtung werfe, das könnte mir auch Spaß machen.

  4. Wir haben auch so einen Park, aber gespielt habe ich das noch nie.

    LG Mathilda

  5. Liebe Sapri,

    wie cool ist das denn? Davon hab ich noch nie etwas
    gehört oder gesehen…

    Tolle Sache!

    LIebe Grüße
    Birgit

  6. Hey Sapri das ist ja cool, in den USA nennt man das glaube ich Frolf „Frisbee Gold“ tolle Bilder Ihr hatte bestimmt eine Menge Spaß. LG Vroni.

Schreibe einen Kommentar