Am Aschermittwoch fängt alles wieder an


Während am Aschermittwoch eigentlich alles vorbei ist, fängt es hier auf dem Blog erst wieder an. 

Mit der Karnevalszeit geht auch eine vollgepackte, stressige offline Zeit vorbei. Wie das eben so ist, wird es hier auf dem Blog immer etwas ruhiger, wenn es viel zu tun gibt. 
Was ja auch nicht unbedingt schlecht ist.
Während sich jetzt viele in der Fastenzeit im Verzicht üben, gehe ich beim Bloggen wieder in die Vollen. Im Hintergrund arbeite ich weiterhin fleißig am neuen Blog Design (ein bisschen Druck von Außen aufbauen, vielleicht geht’s dann schneller). 

Viele neue Rezepte und DIYs warten darauf mit euch geteilt zu werden.

Ich hoffe Ihr freut euch auch so darauf wie ich!





3 Kommentare

  1. Na, da bin ich schon sehr auf Dein neues Blog-Outfit gespannt!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. Na das klingt nach vielen tollen Plänen!
    Bist du das auf dem Bild? Bist du im Karneval mit Musik- oder Tanzgruppen aktiv?

    Viele Grüße, Goldengelchen

    1. Ich bin im Karneval nicht aktiv und habe die Fotos beim Rosenmontags-Zug in meiner Heimat Vluyn geschossen 🙂

      LG Sarah

Schreibe einen Kommentar