Düsseldorfs erste Schnippeldisko

Heute komme ich endlich dazu euch von letztem Donnerstag zu berichten, als ich bei Düsseldorfs erster Schnippeldisko im Boui Boui Bilk war. 
Organisiert wurde der Abend von der Slow Food Youth, die von Bauern aus der Umgebung Obst und Gemüse bekommen hat, das eigentlich auf dem Müll landet, weil es nicht gut oder schön genug für den Supermarkt ist.

Als wir kurz nach Beginn im Boui Boui ankamen wurde schon fleißig geschnippelt. 

Brettchen, Messer und Sparschäler wurden bereit gestellt, aber einige brachten auch ihr vertrautes Werkzeug von Zuhause mit. 

Während sich die Halle immer weiter mit fleißigen Helfern füllte, füllten sich auch die riesigen Töpfe. 
Die Stimmung war super, ganz fröhlich, motiviert und gemeinschaftlich. 


Die Helfer waren sogar so engagiert, dass auch ohne Tische einfach im Stehen geschält wurde.


Welches und wie viel Gemüse ständig auf den Müll wandert ist wirklich erschreckend. Allein am Donnerstag standen über 200 Kg Gemüse zur Verfügung. Darunter auch ganz viele Herz-Kartoffeln, über die sich alle gefreut haben, die aber genau deshalb, weil sie herzförmig und nicht rund sind, nicht den Weg in den Supermarkt finden. Totaler Irrsinn.

In der Halle roch es schon die ganze Zeit total lecker, vor allem als dann das Obst verarbeitet wurde. Und irgendwann konnte man schon riechen, dass es mit der Suppe nicht mehr lange dauern konnte. 

Ein großes Lob an die Köche, die es geschafft haben solche riesen Mengen gut abzuschmecken.
Es gab sogar so viel Obst und Gemüse „Müll“, dass wir uns am Ende noch eine Tüte voll mit Kartoffeln, Möhren und Äpfeln mit nach Hause nehmen durften.

Mr. Kartoffelkopf und Fräulein Brokkoli 
Bei all dem Spaß darf man nicht vergessen, wie erschreckend es eigentlich ist, dass so viele gute Lebensmittel weggeworfen werden. Die Schnippeldisko war ein guter Denkanstoß, aber jetzt ist es auch an uns damit etwas anzufangen. Schaut doch mal bei slowfood.de und foodsharing.de vorbei…

3 Kommentare

  1. Das war eine super Idee!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

  2. eine super Klasse Aktion… gibts davon noch mehr?

    Lg
    michaela

  3. ein total entzückende aktion!
    …da hätte ich mortz lust zu!
    es ist wirklich erschreckend, was alles weggeworfen wird, weil es nicht ausschaut, wie maschinell hergestellt …. gerade die krummen gurken sind doch toll <3
    der welthunger soll bekämpft werden und in vielen ländern wird nur so mit dem essen rumgehunzt. prädigen die’s und das und machen das und jenes. paah!

    ich wünsche dir ein prachtvolles wochenende <3

Schreibe einen Kommentar