12 von 12 im Oktober

Nach einer längeren Pause, habe ich diesen Monat endlich wieder an die 12 von 12 gedacht und melde mich mit meinem Tag in 12 Bildern zurück.

Der erste Blick geht morgens jetzt wieder auf das Thermometer. An die Temperaturen muss ich mich erstmal wieder gewöhnen und weiß daher momentan nie so genau was ich anziehen soll – Zwiebellook geht immer.

sapri-design-12-von-12-oktober-1

Nach dem ersten Tee bin ich wach genug,…

sapri-design-12-von-12-oktober-2

…um erst dem Caballero ein Frühstück zum Mitnehmen zu machen und…

sapri-design-12-von-12-oktober-3

…mir ein leckeres Müsli. Das esse ich zur Zeit so gerne, dass ich mich abends schon aufs Frühstück freue.

sapri-design-12-von-12-oktober-4

Bei einigen Bestellungen mussten noch die Fäden vernäht werden. Besonders süß ist das Mini-Krokodil, ein Kundenwunsch, den ich zu gerne umgesetzt habe. Die Weihnachtsapplikationen sind jetzt wo es noch 73 Tage bis Weihnachten sind auch schon wieder beliebt.

sapri-design-12-von-12-oktober-5

In meinem Bullet Journal habe ich schon mal die Wochenübersicht für die kommende Woche angelegt. Ich weiß nicht warum, aber mit dem Bullet Journal bin ich viel organisierter als mit einem normalen Kalender.

sapri-design-12-von-12-oktober-6

Das Mittagessen war heute schnell gekocht. Da ich mein Tiefkühlfach ein wenig leerer essen möchte, habe ich mir heute einfach…

sapri-design-12-von-12-oktober-7

…eine super leckere Roulade in viel Soße, gekocht von meiner Mama, aufgetaut.

sapri-design-12-von-12-oktober-8

Im Briefkasten war dann diese interessante Post. Der Benachrichtigungszettel von einem Paket, das am Samstag angeblich nicht zugestellt werden konnte. Da Samstag diese Benachrichtigung nicht im Briefkasten war, habe ich das Paket Montag mit dem Ausdruck einer Mail von DHL bei der Post abgeholt und heute am Mittwoch kam dann die Benachrichtigung. Was soll man dazu sagen. Und ein anderes Paket, auf das ich warte, sollte gestern und dann heute laut DHL Tracking zugestellt werden, aber jetzt wurde es auch einfach in die Postfiliale gebracht, ohne Benachrichtigungszettel. Ich frage mich warum man das Paket überhaupt zwei Tage durch Düsseldorf fährt, wenn man es am Ende eh bei der Postfiliale abgibt. Die Vorweihnachtszeit kann ja noch lustig werden.

sapri-design-12-von-12-oktober-9

Aber genug aufgeregt, weiter ging es mit etwas Entspannenderem, ich habe ein Nilpferd gehäkelt und dabei…

sapri-design-12-von-12-oktober-10

…das neue Buch von Andreas Gruber „Todesmärchen“ gehört.

sapri-design-12-von-12-oktober-11

Und jetzt geht es raus, den Balkon winterfest machen, bevor es wieder dunkel wird.

sapri-design-12-von-12-oktober-12

Mehr 12 von 12 gibt es wie immer bei Frau Kännchen…

Ich wünsche euch einen schönen Abend
Sarah

2 Kommentare

  1. Das mit der Paketzustellung kenn ich auch und ich habe das Gefühl, es wird immer schlimmer. Da gruselt es mir auch vor der Vorweihnachtszeit, da kann man ja froh sein, wenn ein Paket überhaupt ankommt.
    Gruß von der Maus

  2. Tolle Anregungen für die bevorstehende Adventszeit und überhaupt! Das kleine Krokodil ist wirklich bezaubernd.
    Zur Zeit bewege ich auch wieder sehr gerne meine Häkelnadel, allerdings werden es wieder Tassenuntersetzer…

Schreibe einen Kommentar