Adventskalendertausch 2016

Vielleicht habt ihr es schon bei Instagram gesehen, ich bin auch in diesem Jahr wieder bei Goldengelchens Adventskalendertausch (kurz AKT) dabei. Die Aktion hat mir im letzten Jahr bereits so gut gefallen, dass ich auch in diesem Jahr nicht eine Minute überlegen musste, als mich im August die Mail von Denise erreichte, in der sie fragte wer Lust hätte mitzumachen.

adventskalender-tausch-goldengelchen-sapri-design-2016-haekln-basteln-diy-handmade-verpackung-anleitung-sour-cream-container-tutorial-15

Der Adventskalendertausch funktioniert so:
Es gibt 24 Teilnehmer, die für den Türchen-Inhalt an einem zugewiesenen Tag sorgen. Das heißt, sie basteln, nähen, klöppeln, töpfern, backen, dichten, drucken,… eine Sache 24 mal, packen sie einzeln ein und beschriften sie mit ihrer Türchennummer (in meinem Fall Türchen 9). Die 24 kleinen Pakete werden dann in einem großen Paket an Denise aka. Goldengelchen geschickt, die das Ganze organisiert.
Sie macht sich ganz viel Mühe und packt, sobald alle 24 großen Pakete bei ihr angekommen sind, alles um, um jedem wieder ein Paket mit den Türchen 1-24 zu zu schicken.
Denise ist der Springer, sie hat keine feste Türchennummer. Ihre 24 Sachen beschriftet sie mit den Nummern 1-24. Damit ich an Tag 9 nicht mein eigenes Türchen öffnen muss, bekomme ich ihr Päckchen mit der Nummer 9.
(Hier findet ihr ein kleines Behind the Scenes bei Goldengelchen)
Und so bekommt jeder bis Ende November einen einzigartigen Adventskalender.

Klingt erstmal etwas kompliziert, ist aber eigentlich ganz einfach und macht vor allem wahnsinnig viel Spaß. Nicht nur das Auspacken im Dezember, sondern auch die Ideenfindung, die Umsetzung, das Verpacken und der Austausch mit den anderen AKT-Teilnehmern.

Da ich ja jetzt noch nicht verraten kann, was ich in diesem Jahr in Türchen Nummer 9 versteckt habe, zeige ich euch meine AKT-Beitrag vom letzten Jahr. Von mir gab es natürlich etwas Gehäkeltes.

häkel-sterne-sapri-design-dawanda-weihnachten-anhänger

Dieses Paket habe ich letzte Woche bereits an Denise geschickt, ich bin schon gespannt wie meine Türchen den anderen gefallen.

adventskalender-tausch-goldengelchen-sapri-design-2016-haekln-basteln-diy-handmade-verpackung-anleitung-sour-cream-container-tutorial-16

Und ich bin natürlich schon auf den Adventskalender gespannt, den ich bekomme.

Bis ich euch davon berichten kann, gibt es hier ein paar Eindrücke aus den Vorjahren bei
Goldengelchen
Tüt
Bunt gestreift & hüpfig
Verflixxt & zugenäht

oder bei Instagram
#goldengelchensakt2015
#goldengelchensakt2014
#goldengelchensakt2013

Die aktuellen Posts zum Adventskalendertausch findet ihr hier #Goldengelchensakt2016

Nächste Woche zeige ich euch in einem kleinen DIY wie ich meine Türchen-Verpackung gebastelt habe.

adventskalender-tausch-goldengelchen-sapri-design-2016-haekln-basteln-diy-handmade-verpackung-anleitung-sour-cream-container-tutorial-18

Ich wünsche euch einen schönen Abend
Sarah

1 Kommentar

  1. Oh wie schön, dass du was über den Adventskalendertausch gebloggt hast.
    Das ist im letzten Jahr ja bei allen (mich eingeschlossen) irgendwie weniger geworden.
    Und da fällt mir glatt ein, dass ich meinen letztjährigen Beitrag gar nicht gezeigt habe, tsss, aber sowas!

    Ich freu mich schon auf den diesjährigen AKT, aber erstmal müssen alle Pakete bei mir ankommen, da fehlen noch einige 🙁

    Viele Grüße, Denise

Schreibe einen Kommentar