Wochenend-Rezept – Paprika-Schafskäse Dip

Ich gestehe, ich bin der totale Dip Junkie und muss mich immer beherrschen Dips nicht einfach so ohne Brot oder Gemüsesticks auf zu futtern. Den Paprika-Schafskäse Dip habe ich bisher immer an einem Stand mit Oliven, Peperoni und anderen leckeren Sachen gekauft, aber das war natürlich auch nicht so günstig. Jetzt habe ich endlich einen Weg gefunden mir selbst ständig Nachschub produzieren zu können. Denn der Dip ist wirklich super schnell und einfach gemacht.

sapri-design-wochenend-rezept-kochen-party-dip-dips-paprika-schafskäse-feta-4

Zutaten

1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
200 g Feta-Käse
200 g Frischkäse
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Oregano
Salz, Pfeffer

Zuerst die Paprikaschote waschen und in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und auch klein schneiden.

sapri-design-wochenend-rezept-kochen-party-dip-dips-paprika-schafskäse

Beides zusammen in einer Schüssel mit dem Pürierstab zu einem roten Brei verarbeiten.

sapri-design-wochenend-rezept-kochen-party-dip-dips-paprika-schafskäse-2

Feta, Frischkäse und Gewürze dazugeben und alles mit dem Pürierstab gut durch mischen.

sapri-design-wochenend-rezept-kochen-party-dip-dips-paprika-schafskäse-feta

sapri-design-wochenend-rezept-kochen-party-dip-dips-paprika-schafskäse-feta-2

Und schon ist der Dip fertig und muss nur etwas ansehnlicher in einer schönen Schale mit ein bisschen Garnitur serviert werden.

sapri-design-wochenend-rezept-kochen-party-dip-dips-paprika-schafskäse-feta-3

Bevor ich jetzt gleich wieder in der Küche verschwinde um mir eine neue Portion von dem Parika-Feta Dip zu machen, wünsche ich euch ein schönes Wochenende und guten Appetit.

Lieben Gruß
Sarah

1 Kommentar

  1. …oh, wie lecker, das ist genau meins, werd´s direkt gleich speichern !!!
    Lieben Dank,
    herzliche Grüße
    Gabi

Schreibe einen Kommentar