Wochenend-Rezept – Erdbeersahne-Torte mit Pistazien

Die Erdbeersahne-Torte mit Pistazien habe ich letztes Jahr an meinem Geburtstag gebacken und sie kam richtig gut an. Ich liebe Erdbeeren, ich liebe Pistazien, die Torte ist also die perfekte Kombi und auch optisch ein Genuss. Nach dem langen Winter, braucht das Auge wieder ein bisschen Farbe und das leuchtende Rot der Erdbeeren passt super zu dem frischen Grün der Pistazien.

Zutaten:
400 g Erdbeeren
5 Eier
150 g Zucker
2 Pck. Vanillzucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Tl Backpulver
25 g Biskuit perfekt
6 El Wasser
900 g Sahne
150 g Naturjoghurt
10 Tl Sahnesteif
200 g Erdbeerkonfitüre
100 g gehobelte Mandeln
25 g gehackte Pistazien

Die Eier zusammen mit dem Zucker, 1 Päckchen Vanillzucker, Biskuit Perfekt und 6 El Wasser mit dem Handrührgerät ein paar Minuten cremig aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Zucker-Ei-Masse sieben und unterheben. Den Backofen auf 180°C bzw. 160°C Umluft vorheizen. Eine Springform fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig in die Form geben, glattstreichen und ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Die Erdbeeren putzen und halbieren oder vierteln. 600 g Sahne mit 7 Tl Sahnesteif steif schlagen. Anschlißend den Joghurt und die Erdbeerkonfitüre unterheben.
Den Biskuitboden waagerecht halbieren. Ein paar der Erdbeeren für die Dekoration zur Seite legen, die restlichen Erdbeeren auf der unteren Biskuitboden verteilen und anschließend die Sahne-Joghurt-Mischung gleichmäßig darauf verstreichen und den Biskuitdeckel darauf legen. Die Torte für ca. 1 Stunde kalt stellen.
In der Zwischenzeit die Mandelblättchen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun werden lassen.
Die restliche Sahne (300 g) mit 3 Tl Sahnesteif und 1 Päckchen Vanillzucker steif schlagen und auf der Torte und an den Seiten verstreichen. Den Rand der Erdbeersahne-Torte mit den Mandelblättchen bestreuen. Die Erdbeeren in kleinere Würfel schneiden, auf der Torte verteilen und anschließend noch mit den Pistazien bestreuen.
Et voilà!

Mmmmh ich freue mich schon auf die Erdbeerzeit.

Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
Sarah

2 Kommentare

  1. Liebe Sarah,
    an meinem Geburtstag im Mai gibt es auch meistens die erste Erdbeertorte des Jahres:)
    Deine Torte sieht echt verführerisch aus mit den Pistazien und Mandelblättchen dazu!
    Danke für das Rezept und ein schönes Wochenende von
    Kristin

  2. Hallo Sarah, die Torte sieht sehr lecker aus. Die werde ich bestimmt bald mal ausprobieren. Danke fürs Teilen des Rezepts. Liebe Grüße elke

Schreibe einen Kommentar