12 von 12 im April

Schon wieder ein Monat rum, Zeit für dich nächsten 12 von 12.

Erstmal den Caballero mit Proviant versorgt.

Beim Frühstücken eine Runde bei Instagram gedreht.

Leider nicht ganz so gemütlich, da wir grade eine recht laute Baustelle am Haus haben.

Hier scheint schon seit Tagen die Sonne, es ist einfach herrlich. Aber leider muss ich sie ab und zu auch mal aussperren und mich nur an den paar Strahlen erfreuen, die es an den Rollos vorbei schaffen.

Zum Mittagessen gab es eine Linsen-Kichererbsen-Spinat-Suppe, die ich seitdem buntgestreifthüpfig sie bei Goldengelchens Adventskalendertausch in ein Türchen gepackt hat, liebe. Dabei habe ich ein bisschen gepuzzelt.

Heute sind mir eine paar Haie unter die Nähmaschine geschwommen.

Nach dem Adrenalin-kick musste ich erstmal einen Tee mit Milch und dazu eine Banane in der Sonne genießen.

An neuen Topflappen Häkelanleitungen habe ich auch gearbeitet.

Und hoffe, dass ich nächste Woche mehr verraten kann.

Fäden vernähen mache ich ja nicht so gerne, aber mit der ersten Wassermelone in diesem Jahr, lässt es sich ganz gut ertragen.

Den Rezepteordner gewälzt und eine Einkaufsliste geschrieben.

Und jetzt noch ein Ründchen Sport, dann ist der Tag auch schon wieder rum.

Mehr 12 von 12 gibt es wie immer bei Frau Kännchen.
Lieben Gruß
Sarah

Ein Kommentar bei „12 von 12 im April“

  1. Ja, ihr Münchner seit wohl mehr von der Sonne verwöhnt…
    Also: Genießen!
    LG
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.

*