Wochenend-Rezept – Pilz-Pfanne mit Bandnudeln

Ich hoffe ihr hattet schöne Ostertage. Ich habe mir über Ostern eine kleine Internet-Auszeit gegönnt, aber diese Woche geht es mit dem Wochenend-Rezept weiter. Diesmal mit einem ganz schnell gekochtem Leckerbissen…

sapri-design-wochenendrezept-rezept-wochenende-kochen-pilzpfanne-nudeln-champignons

Zutaten für 2 Personen:

800g Champignons
2 Schalotten
1 El Butter
150 ml Gemüsebrühe
400 ml Sahne
2 El gehackte Petersilie
400 g Bandnudeln

Die Champignons in große Stücke oder Scheiben schneiden und die Schalotten fein würfeln. Zuerst die Champignons in eine Pfanne mit Öl geben und anbraten. Wenn die Pilze schon etwas Farbe bekommen haben, die Schalotten und einen Esslöffel Butter dazu geben und mit braten.
Die Sahne steif schlagen und zusammen mit der Gemüsebrühe unter die Champignons rühren.

sapri-design-wochenendrezept-rezept-wochenende-kochen-pilzpfanne-nudeln-champignons-3

Während die Pilz-Sahne-Soße einkocht, die Bandnudeln nach Packungsanweisung kochen.
Die Pilz-Pfanne noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie dazu geben.
That´s it!

sapri-design-wochenendrezept-rezept-wochenende-kochen-pilzpfanne-nudeln-champignons-2

sapri-design-wochenendrezept-rezept-wochenende-kochen-pilzpfanne-nudeln-champignons-7

sapri-design-wochenendrezept-rezept-wochenende-kochen-pilzpfanne-nudeln-champignons-8

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und guten Appetit!

4 Kommentare

  1. Sieht köstlich aus!
    Ich mag Gerichte die schnell und einfach gezaubert sind und keine Unmengen an Zutaten haben!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Moni

  2. Liebe Sarah,
    wow das sieht total lecker aus! Ich liebe Pilze total und dein Rezept klingt wirklich gut. Muss ich mir abspeichern 🙂
    Schönen Blog hast du hier!

    Liebste Grüße
    Lea

  3. Das sieht nicht nur lecker aus es schmeckt auch total lecker.
    Habe ich heute nachgekocht dazu kleine stücke gebratene Hänchenbrust. Meine Familie war begeistert .es ist nichts übrig geblieben. Danke für dein Rezept.
    LG. Isia

    1. Liebe Isia,

      ich freue mich, dass es dir und deiner Familie so gut geschmeckt hat 🙂

      LG Sarah

Schreibe einen Kommentar