12 von 12 im September

Mein 12. fing heute Morgen mit einem wichtigen Telefonat an, denn meine beste Freundin hat heute Geburtstag. Erst nach einem kleinen Ständchen, gabs dann meinen schwarzen Tee mit Milch. Frühstück für den Caballero zum Mitnehmen gemacht. Erstaunlich früh stand dann schon der Paketbote vor der Tür. Am Paket kann man erkennen wie hier heute das […]

DIY Oktoberfest-Accessoires Bier und Brezn Brosche Häkel-Freebie

Unglaublich, wie schnell das Jahr bisher schon wieder rumgegangen ist. Nächste Woche ist bereits Fassanstich beim Oktoberfest. Im letzten Jahr habe ich mir, für ein Oktoberfest bei Freunden, eine Tasche im Trachten-Look (hier gibts die Anleitung) gehäkelt und bisher immer vergessen sie hier mal zu zeigen. Und kurz vorm Oktoberfest 2017 ist doch der richtige […]

12 von 12 im August

Mein 12. fing relativ spät an, da wir erst mitten in der Nacht vom Pokalspiel in Karlsruhe zurück waren, mussten wir ausschlafen. Nach dem ersten schwarzen Tee mit Milch, habe ich dann unsere Wäschehäufchen weggeräumt und… …für den Caballero Apfelpfannkuchen zum Frühstück gemacht. Gestern haben wir eine wunderschöne Kletterrose für den Balkon gekauft, die ich […]

Auf den Nadeln im August

Meine ersten Socken aus selbstgefärbter Wolle und ohne Ferse sind grade noch so Ende letzten Monats fertig geworden. Diesen Monat warten, griffbereit neben dem Sofa im Regal, drei weitere Strickprojekte darauf fertig zu werden. Immer noch auf den Nadeln habe ich einen Schal aus selbstgefärbter Wolle. Der muss diesen Monat fertig werden, es ist ja […]

Selbstgestrickte Socken ohne Ferse

Endlich habe ich meine ersten Socken ohne Ferse fertig getstrickt. Bereits im Mai habe ich bei „Auf den Nadeln“ von meinen Socken berichtet. Ich habe allerdings nicht so lange für ein paar selbstgestrickte Socken gebraucht, weil das Strickmuster so schwierig war – ganz im Gegenteil, das ging gut von der Hand – sondern weil mir […]

12 von 12 im Juli

Mein 12. begann mit dem Blick auf die nasse Straße und auffallend viele weiße Autos beim Lüften. Die Teetasse und mein Nachthemd passten zufällig gut zusammen. Nach einem Tee war ich aber noch nicht wach genug und verwechselte Käsehobel und Tortenheber. Die Blümchen vom Vortag ließen schon die Köpfe hängen, das konnte ich nicht mit […]

Auf den Nadeln im Juli

Diesen Monat geht es auf meinen Nadeln ganz schön bunt zu. Auf den Stricknadeln habe ich einen Schal, weil ich nicht widerstehen konnte und noch einen Strang meiner selbstgefärbten Wolle für mich in Anspruch nehmen musste. Ich habe extra größere Nadeln gewählt und stricke recht locker, damit der Schal nicht so kompakt sondern etwas leichter […]