Reisetipp: Schottland – Huntly Castle

Die Hälfte der Urlaubsbilder habe ich mittlerweile gesichtet, also gibt es jetzt wie versprochen den ersten Schottland Reisetipp. Dieses Mal sind wir nach Aberdeen geflogen und haben dort unseren kleinen Road Trip durch die schottischen Highlands gestartet. Unser erster Stopp, auf der Strecke in Richtung Inverness, war der kleine Ort Huntly mit der Ruine von Huntly Castle.

Der Weg zu der Castle Ruine ist schon wunderschön, erst fährt man durch einen Steinbogen in einem alten Gebäude, was heute scheinbar als Schule genutzt wird und dann eine hübsche Allee entlang, bis man den ersten Blick auf Huntly Castle werfen kann.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruinsapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-11

Wenn man vorhat sich viele historische Sehenswürdigkeiten in Schottland anzugucken, dann kann sich der Explorer Pass, den man bei jeder von Historic Scotland betreuten Sehenswürdigkeit kaufen kann, wirklich lohnen. Für unseren Trip in den Norden und auf die Isle of Skye hätte es sich nicht gelohnt, da es dort kaum Ruinen und anderen Sehenswürdigkeiten gibt, für die man zahlen muss. Mehr zum Explorer Pass erfahrt ihr *hier*.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-2

Huntly Castle ist viel größer als es von Vorne aussieht, jedoch ist nicht alles so gut erhalten wie das Haupthaus.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-10

Zuerst haben wir den Gefangenen im Keller einen Besuch abgestattet.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin6

Den Anblick der Puppen fand ich schon ziemlich unheimlich, ich hatte das Gefühl die eine starrt mich an…

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-8

Über zwei verschiedene Treppen kann man die Etagen des Castles erkunden. Von ganz oben hat man einen guten Ausblick auf den Teil der Ruine, der quasi nicht mehr vorhanden ist. Aber aus der Vogelperspektive lässt sich der Grundriss noch gut erkennen.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-4sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-15sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-3

Besonders gut haben mir die vielen Details gefallen, die man auf Huntly Castle noch entdecken kann. Die hübschen in Stein gehauenen Verzierungen waren früher auch noch bunt bemalt und müssen richtig prunkvoll ausgesehen haben.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-13sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-14sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-17

Heute versucht man sie vor Wind und Wetter zu schützen, um sie zu erhalten.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-16

Die Ruine von Huntly Castle hat mir richtig gut gefallen und war ein schöner Auftakt für unsere Reise.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-9

Lustigerweise haben wir nicht nur unseren ersten Stopp in Huntly gemacht, sondern auch unsere letzte Nacht dort verbracht, deshalb habe ich auch noch einen Übernachtungstipp – das Hillview B&B.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-20

Wir hatten ein sehr hübsch eingerichtetes Zimmer und das Bett war richtig gemütlich.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-18

Der Frühstücksraum war ebenfalls liebevoll gestaltet, das Frühstück lecker und unsere Gastgeber waren super nett und haben sich beim Frühstück zu uns gesellt.

sapri-design-reise-tipp-travel-schottland-scotland-highlands-huntly-castle-ruine-ruin-21

Also falls ihr mal in Huntly übernachten wollt, dann findet ihr alle weiteren Informationen auf der Homepage vom Hillview B&B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.

*