Caballero Dekofee

Gestern ist es passiert – aus dem Nichts heraus überrascht mich der Caballero mit ungeahnten Dekofähigkeiten. Bisher war ich die Bastel- und Dekotante hier im Haus, doch dann kam das…  

Der Caballero hat seine alten Rock am Ring Bändchen schön dekorativ in einem Rahmen verstaut. Eine super Idee (warum bin ich nicht darauf gekommen ?).


Ich finds richtig hübsch.

Aber um meinen Ruf zu retten, habe ich die Idee heute noch ausgebaut…

… mit meinen Häkelapplikationen. 


Ein Schiff fürs Badezimmer…

Fred Fuchs wacht über unser Wohnzimmer… 
…und passend zum Flur ein paar Zuckerherzen.

Meine kleine Verlosung läuft noch und es ist noch ein bisschen Platz im Lostopf. 


9 Kommentare

  1. Toll schaut das aus, ich hab so etwas ähnliches mit Häkeldeckchen vom Trödel gemacht, ein tolles Papier dazu, schaut auch super aus.
    Lieben Gruß von der Maus

  2. Schaut toll aus, ich habe so etwas ähnliches hier schon mal gemacht mit Häkeldeckchen vom Trödelmarkt und einem tollen Papier, das sieht auch super aus.
    Lieben Gruß von der Maus

  3. Danke für Deine lieben Zeilen. Und wenn ich mich hier so umschaue, dann gubts auch sehr nette Dinge zu entdecken. Das Seegelboot ist einfach wunderbar. Ja und bei der Gelegenheit hüpf ich mit in den Lostopf. Bin ja schlank, das müsste also noch passen ;-))
    Allerliebste Rosaliemontagsgrüße ∙∙♥♥∙∙

  4. wie klasse ist das denn !!!!!!

    Und das ein Mann deckoideen einbringt ist ja mal ne super klasse idee 😉

    Liebs Gruessli
    Sandra

  5. Du machst aber tolle Sachen, das Schiff im Badezimmer..einmalig…
    einen wunderschönen Tag, Christa

  6. Der Fuchs ist ja unglaublich niedlich!
    Liebe Grüße
    Ute

  7. Klasse Idee schön umgesetzt!
    Lg Angi

  8. Wie cool ist das denn? Die Idee mit den Festival-Bändchen gefällt mir total gut!
    Könnte ich mit meinen auch mal machen!
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar