Kleiner Strandurlaub

In Cuxhaven haben wir mal ein wenig die Seele baumeln lassen und ein wunderschönes Wochenende am Strand verbracht.

Bei unserer Ankunft war das Wasser leider schon weg,… 
Unbenannt 
…nur die großen Schiffe ganz weit draußen konnten noch schwimmen. 
Unbenannt 
 Immerhin gab es genug Wind, um ein bisschen den Drachen steigen zu lassen. 
UnbenanntUnbenannt 
Ansonsten haben wir einfach unterm Sonnenschirm gelegen, uns entspannt, ganz viel gelesen und das Schwimmen auf die anderen Tage verschoben.
UnbenanntUnbenanntUnbenanntUnbenannt 
Abends haben wir noch einen kleinen Strandspaziergang gemacht, bei dem wir auch die Sandskulpturen entdeckt haben. 
Unbenannt UnbenanntUnbenannt 
Versüßt wurde uns der Sonnenuntergang noch durch einen Gitarristen mit einer super schönen Stimme, der ganz vertieft in die Musik war. 
Unbenannt Unbenannt
Es war wirklich ein rundum schönes und entspanntes Wochenende an der Nordsee.

3 Kommentare

  1. Sieht wirklich entspannt aus und bei dem Sommerwetter dieses Jahr sowieso. Nur daß das Wasser bei der Ankunft weg war könnte ein Reisemangel sein ;-).

    LG
    Michael

  2. Das klingt wunderbar entspannend… Bei dem Gitarrenspieler wäre ich sicher auch den ganzen Abend sitzen geblieben, vor allem bei dem Ausblick aufs Meer!

    Liebe Grüße
    Steffi

  3. *soifz* Tolle Bilder, da kommt grade absolutes Fernweh bei mir auf.

    Liebe Grüße, Bianca

Schreibe einen Kommentar