Virtual Coffee am Montagmorgen

Leider ist das heute der letzte Virtual Coffee bei Bineund deshalb will ich euch auch noch schnell erzählen, wie mein langes Wochenende war, obwohl hier eine lange To-do-Liste wartet, die abgearbeitet werden muss.


Das Wochenende fing ja dieses Mal schon am Donnerstagabend an. Ach wenn das doch immer so wär… Wir haben Horrorfilme geguckt und dabei Foccacia nach dem super leckeren Rezept von Danny gefuttert.

Am Samstag bin ich zusammen mit dem Caballero in den Aquazoo gefahren, denn der ist jetzt bis 2015 wegen einem riesigen Umbau geschlossen. Das Highlight war für mich immer schon das Pinguinbecken direkt am Eingang, in dem man die Pinguine sowohl über als auch unter Wasser beobachten kann.

Gestern habe ich einen kleinen Ausflug in die Heimat gemacht und Kohlrouladen bei meiner Mama gegessen, da schmeckt es halt einfach immer am besten. den Rest durfte ich wie gewohnt mitnehmen, deshalb kann ich es kaum abwarten, bis ich heute endlich mein Mittagspäuschen machen kann.

Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende und wünsche euch einen guten Start in die Woche.


3 Kommentare

  1. Guten Morgen, meine Liebe! Das hört sich nach einem schönen WE an… das Fischbild ist klasse! DANKE, dass Du mitgemacht hast und danke, dass Du Verständnis für`s Aufhören hast! 😉
    GLG Bine

  2. Liebe Sarah,
    hast du den Kürbis (auf dem zweiten Bild) selbst geschnitzt? Er ist total süß…
    Deine Wochenendberichte hören sich immer so spannend an, auch diesmal.
    Liebe Grüße
    Natalia

    1. Ich wünsche ich wäre so eine gute Kürbis-Schnitzerin, der Kürbis ist aus Porzellan 🙂

      LG Sarah

Schreibe einen Kommentar