Mein Insta-Wochenende


Eingeläutet wurde das Wochenende mit jeder Menge selbst geschnippelter Süßkartoffel-Pommes, die sind hier momentan der Dauerbrenner, weil einfach nur lecker. Bevor wir dann zu Freunden zum Fußball gucken sind, hab ich noch mal kurz die Tussi in mir raus gelassen und was Neues ausprobiert.

Wenn ich mir meine Instagram-Bilder so angucke, dann hat sich der Samstag scheinbar nur um Essen gedreht. Aber das ist ja auch kein Wunder bei den vielen leckeren Früchten die man zurzeit bekommt. Das „Ich habe eine Wassermelone getragen“-Foto konnte ich mir nicht verkneifen. Ich glaube das ist die größte Wassermelone die ich jemals gekauft habe – 9,nochwas Kilo! Bei den Temperaturen brauche ich eigentlich gar nichts warmes zu essen, aber dem Caballero knurrte der Magen und deshalb gab es einen Champignon-Lauch-Auflauf mit Kartoffelkruste.

Sonntag gings schon recht früh los, deshalb war nur Zeit für ein kleines, schnelles Frühstück. Aber auf meinen Tee würde ich nie verzichten. Danach ging es mit Caballeros Opa zur Equitana Open Air in Neuss. Die Verkaufsstände haben wir links liegen lassen und uns vor allem die Shows angeguckt. Das Wetter war dafür absolut perfekt. Abends hab ich dann noch ein bisschen beim Kritzeln entspannt und das Wochenende ganz gemütlich auf dem Sofa mit Wassermelone und Feta ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.

*