Wochenend-Rezept – Farfalle mit Zitronen-Walnuss-Soße

Dieses Rezept ist eins meiner all-time-favorites und das ursprüngliche Rezept habe ich von meiner all-time-favorite Patentante. Im Laufe der Jahre ist aus „Penne Walnuss“, mit Limetten auf der Zutatenliste, allerdings „Farfalle mit Zitronen-Walnuss-Soße“ geworden. Die Nudeln und die Zitrusfrüchte haben sich verändert und den Zucker lasse ich weg. Je nachdem wie scharf mir zumute ist, koche ich die Soße mit oder ohne Chillischoten. Weil ich den zitronigen Geschmack und die Säure so mag, habe ich die Menge des Zitronensafts erhöht. Trotzdem liegt beim Kochen immer noch das handgeschriebene Rezept meiner Tante auf der Arbeitsfläche, an dem ich mich orientiere.

sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss

Für 3-4 Personen:

400 g Farfalle
(1-2 rote Chillischoten)
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
50 g Walnüsse
1 Bund Schnittlauch
1 El Butter, 1 El Öl
200 ml Gemüsebrühe
150 g Doppelrahmfrischkäse
250 ml Schlagsahne
Schale von 2 unbehandelten Zitronen, abgerieben
4 – 6 El Zitronensaft (2-3 Zitronen)
Salz, Pfeffer

(Chilischoten entkernen, in feine Würfel schneiden.) Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Walnüsse grob hacken und ohne Fett anrösten. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss-schnittlauch-2

Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.

sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss-butter-oel

Fond, Frischkäse, Sahne, (Chili) und Zitronenschale zugeben und cremig einkochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss-zitronenabrieb

Und die Tipps, die meine Patentante mir unter das Rezept geschrieben hat, will ich euch auch nicht vorenthalten:
– Kann ruhig zuerst etwas sauer schmecken, das zieht dann in die Nudeln und schmeckt super
– Nudeln und Soße erst auf dem Teller vermengen, sonst saugen die Nudeln die gesamte Soße auf
– Erst kurz vorm Servieren den Schnittlauch unter die Soße geben
– Man kann gut die doppelte Menge vorbereiten und eine Portion gleich einfrieren.

sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss-food-foodporn-foodlove-5sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss-food-foodporn-foodlove-2sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss-food-foodporn-foodlove-3sapri-design-wochenend-rezept-pasta-nudeln-farfalle-barilla-integrale-zitrone-walnuss-food-foodporn-foodlove-4

Immer wieder ein Genuss!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.

*