Wochenend-Rezept – Erbsen-Kartoffel-Suppe mit Minze

sapri-design-wochenend-rezept-suppe-kartoffel-erbsen-minze-kochen-2

Vor zwei Wochen haben wir meine Cousine in Dordrecht besucht, um mit ihr und ein paar Freunden ihren Geburtstag nach zu feiern. Abends hat sie sehr lecker für uns gekocht und besonders gut gefallen hat mir die Erbsen-Kartoffel-Suppe, die durch die Minze so schön frisch schmeckt. Ich hatte Glück, denn meine Cousine hat mir das Rezept verraten und ich habe die Suppe sofort nachgekocht. Und da ich ja kein Unmensch bin, verrate ich euch jetzt auch das Rezept für diese spezielle Erbsensuppe.

sapri-design-wochenend-rezept-suppe-kartoffel-erbsen-minze-kochen-3

Zutaten für 2 Personen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 g (mehlige) Kartoffeln
1 El Öl
800 ml Gemüsebrühe
500 g Erbsen (frisch oder TK)
2 El frisch gehackte Minze
100 g Sahne
1-2 Tl Zitronensaft
Salz
gemahlener Koriander
frisch gemahlener Pfeffer

Zunächst die Kartoffeln schälen und grob würfeln.
Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in einem Topf in heißem Öl anschwitzen. Die Knoblauchzehe ebenfalls schälen und fein würfeln und zu den Zwiebeln geben, wenn diese bereits glasig sind. Den Knoblauch einen kurzen Moment mit anschwitzen, dann mit der Brühe ablöschen.
Die Kartoffeln in den Topf geben und ca. 10 Minuten in der Brühe köcheln lassen, dann die Erbsen dazu geben und weitere 10 Minuten kochen lassen. Nach insgesamt 20 Minuten den Eintopf mit einem Kartoffelstampfer stückig zerdrücken.
Die Minze mit in den Topf geben, die Sahne cremig schlagen und (bis auf 4 El zum Anrichten) unter in die Suppe rühren.
Mit Salz, Koriander, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Die Erbsen-Kartoffel-Suppe in Suppenteller geben und mit Sahne, Pfeffer und Minze garnieren.

sapri-design-wochenend-rezept-suppe-kartoffel-erbsen-minze-kochen

Guten Appetit und ein schönes Wochenende!

Lieben Gruß
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.

*