Auf den Nadeln im Oktober

Werbung ohne Auftrag / Marke erkennbar / Markennennung / Affiliatelink

Im Oktober habe ich viele kleine Projekte auf den Nadeln. Aus jeder Menge Wollresten in Herbstfarben entstehen nach und nach ein paar verschieden große Kürbisse als Herbstdeko.

Ein super weiches Knäuel Baby Alpaka Wolle von Wolle Rödel wird zu einem Stirnband für meine Cousine. Die Farbe ist leider sehr schwierig auf Fotos einzufangen.

Ich liebe es im Perlmuster zu stricken. Die Anleitung für das Stirnband mit Twist ist von Lisibloggt und auch für Anfänger geeignet. Zu der schriftlichen Anleitung gibt es sogar noch ein Video.

Seit gestern Abend habe ich auch wieder eine Socke auf den Nadeln, es ist schließlich Socktober. Und Socken stricke ich mittlerweile am liebsten mit dem Sockenwunder von Addi*. Ich habe gehört, dass man das Sockenwunder entweder liebt und sofort damit zurecht kommt oder es hasst und damit nicht gut stricken kann. Zum Glück gehöre ich zu der ersten Gruppe, aber ich habe auch absolut nichts gegen das gute alte Nadelspiel. Was ich gerne mal ausprobieren würde, sind die Crasy Trio Stricknadeln*. Hat damit schon jemand Erfahrung?

Die Wolle ist „Werner“ von Myboshi*. Ich finde es super witzig der Wolle, statt einer Farbnummer, einen Namen zu geben. Eigentlich heißt das Knäuel auch nicht einfach nur Werner, sondern es hat auch einen Nachnamen und heißt Werner Weber.

Die Anleitung wollte ich schon ganz lange mal ausprobieren. Es ist eine Patentsocke, also ohne Ferse, im Netzpatent gestrickt. Das Netzpatent finde ich wirklich hübsch, beim Stricken muss man sich auf jeden Fall ein bisschen konzentrieren, da man immer 4 verschiedene Reihen im Wechsel strickt.

Jetzt im Herbst komme ich definitiv wieder mehr zum Stricken und Häkeln und es ist so wunderbar gemütlich.
Was die anderen auf den Nadeln haben, könnt ihr bei Maschenfein sehen.

Lieben Gruß
Sarah

Die im Posting mit *Sternchen markierten Links sind Partnerprogramm-Links. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen Provision bei meiner Arbeit für diesen Blog – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure Wertschätzung!

2 Kommentare bei „Auf den Nadeln im Oktober“

  1. Liebe Sarah,

    ich liebe das Perlmuster auch :-)) muss mich immer zusammenreißen und auch ab und zu ein anderes Muster stricken. Das Stirnband wird toll und auch die Socken sehen richtig kuschelig aus.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

  2. Liebe Sarah,
    deine gehäkelten Kürbisse gefallen mir sehr gut. Stirnband und Socken werden auch sehr schön. Bald wird beides gebraucht. Jetzt im Herbst machen solche Handarbeiten wieder Spaß.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.

*