12 von 12 im Oktober

Werbung ohne Auftrag / Marke erkennbar / Markennennung

12 von 12 an einem Freitag, heißt 12 von 12 an meinem Putztag. Noch schnell ein Frühstücks-Türmchen für den Liebsten gebaut und dann gings los.

Mein Tee steht Freitags immer im Flur und einen Schluck gibts im Vorbeigehen.

Das Bad glänzt wieder.

Hier wird noch von Hand gespült.

Spätes Frühstück und royale Hochzeit.

Nach der Putzerei brauchen die Nägel einen neuen Anstrich.

Während meine Nägel trocknen, freue ich mich darüber wie schön meine Geranien noch blühen. Ich hoffe es dauert noch ein bisschen bis ich sie zum Überwintern in den Keller bringen muss.

An einem Auftrag ganz ohne Wolle gearbeitet.

Aber dann ging es wieder zurück an die Häkelnadel und eine neue Anleitung.

Das Bett noch schnell frisch bezogen, damit ich mit dem wunderbaren frische Bettwäsche Gefühl ins Wochenende starten kann.

Damit wir am Wochenende nicht verhungern, tauschen wir gleich noch das Pfand gegen was Leckeres.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Lieben Gruß
Sarah

Verlinkt bei Draußen nur Kännchen

2 Kommentare bei „12 von 12 im Oktober“

  1. Ach, die Hochzeit habe ich verpasst…
    Geputzt wird bei uns diesmal am Sonntag, aber eingekauft haben wir auch schon.
    Bon week-end!
    Astrid

  2. Schaut so ähnlich aus wie mein Freitag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.