Birthday Bash bei Schachenmayr

Werbung

Am zweiten März Wochenende durfte ich bei Schachenmayr im Schwarzwald gemeinsam mit ein paar ebenso strick- und häkelbegeisterten Kollegen bei einem Bloggerevent den Geburtstag von Catania und Regia feiern. Vielleicht hat der ein oder andere mich auf Instagram dabei begleitet. In meinen Story-Highlights habe ich euch meine Erlebnisse noch mal zum ansehen abgespeichert und jetzt gibt es einen ausführlichen Bericht mit jeder Menge Bildern.

Nachdem wir mit einem Begrüßungssekt auf den 30. Geburtstag von Catania und auf den 70. Geburtstag von Regia angestoßen hatten, konnten wir uns erstmal im liebevoll dekorierten Showroom von Schachenmayr und MEZfabrics umschauen.

Wunderschönste Wolle soweit das Auge reicht und alle so toll nach Farben sortiert.
Ein absolutes Woll-Paradies.

Jede Menge Garn und Stoffe gab es auch noch zu bewundern und dazu die hübschen alten Möbel und ganz viele fertige Handarbeiten aus der Wolle von Schachenmayr, die den Showroom richtig gemütlich machen.

Und natürlich gab es für den gemeinsamen 100. Geburtstag von Regia und Catania noch mal ganz besondere Deko.

Das absolute Highlight war die riesen Geburtstagstorte aus Catania.

Das Marken- und das Produktentwicklungsteam von MEZ haben uns mit zwei sehr interessanten Präsentationen mehr über die Geschichte und Entwicklung von Catania und Regia erzählt.
Als Regia vor 70 Jahren auf den Markt kam, war es eine Weltneuheit, das reine Schurwolle mit Synthetikfasern gemischt wurde, um ein besonders langlebiges Sockengarn zu erhalten. Das Garn hielt vier Mal länger als alle anderen Sockenmaterialien. Was für uns heute absolut normal ist, war 1995 mit der Regia Effect Colors auch eine Weltneuheit, dass das Muster direkt aus dem Knäuel kommt und man nicht mit mehreren verschiedenen farbigen Knäuel arbeiten muss. Und auch seitdem wird Regia immer weiter entwickelt, ob es Farben und Muster oder das Material ist. So kommt auch in diesem Jahr, im Juli, mit der Regia Premium Bamboo eine Neuheit auf den Markt, aus einem Material, dass besonders nachhaltig ist.

Aber auch über 30 Jahre Catania gab es viel zu erzählen. Das Baumwollgarn wird vor allem gerne genutzt um Kuscheltiere oder Amigurumi zu häkeln und ist jetzt auch offiziell nach Spielzeugnorm und OEKO-TEX Standard für die Herstellung von Spielzeug geeignet. Die Catania Familie hat neben der Catania Grande und Fine, sowie Catania Denim und Color seit kurzem noch ein neues Mitglied, die Catania Glamour mit Glitzer in 15 Farben.
Catania wird nachhaltig in Ungarn produziert und ist mittlerweile in unglaublichen 100 Farben erhältlich. Darunter 9 neue Farben, die von der Community vorgeschlagen wurden. Weil die Catania so beliebt bei der Herstellung von Puppen und Kuscheltieren ist, gibt es jetzt auch drei neue Hautfarben.

Mich haben die kleinen Einblicke, die wir bei der Präsentation, in die Produktion und die verschiedenen Färbeprozesse bekommen haben besonders neugierig gemacht und ich würde gerne mal einen Tag Mäuschen spielen und zusehen wie die schönen Knäuel entstehen, die wir dann gemütlich Zuhause verstricken und verhäkeln.

Um die vielen Infos zu verarbeiten und sich auszutauschen, gab es erstmal eine kleine Pause und ein paar Snacks. Auch beim Mittagessen war unser Lieblingsthema Wolle wieder allgegenwärtig.

Nach dem Mittagessen durften wir dann selber kreativ werden und entweder eine Bollenhut-Fascinator aus Pompons basteln, Süße Kleinigkeiten häkeln oder mit dem Tasselinchen Tassel machen.

Ich habe mich entschieden mal was Neues auszuprobieren und aus der Catania Glamour Tassel zu machen. Die kostenlose Anleitung für den Bollenhut-Fascinator findet ihr *hier*.

Bevor es Nachmittags zum Geburtstagskaffee ging, durften wir noch in den schönen Stoffen von MEZfabrics stöbern. Diesen niedlichen Alpaka Jersey musste ich unbedingt für mein Patenkind mitnehmen, denn der ist ein großer Alpaka Fan und ich werde ihm aus dem Stoff ein Kissen nähen.

Aber auch für mich waren so wunderhübsche Stoffe dabei, von denen ich mir unbedingt ein paar Meter mit nach Hause nehmen musste.

Und das tolle an den Stoffen ist, dass es dazu farblich passend abgestimmt auch Wolle gibt. So kann man sich zum Beispiel zum selbst genähten Kleid auch noch das farblich perfekt passende Tuch stricken.

Da die Catania Torte nicht zum Verzehr geeignet war, gab es noch eine richtige Geburtstagstorte und Kerstin hat nicht nur glutenfreie Nussecken gebacken, sondern auch noch Stilecht die Deko dazu aus Catania und Regia gehäkelt.

Um das stolze Alter der Regia auch wirklich gebührend zu feiern wird im Sommer noch ein großer Koffer voller Regia, Anleitungen und Zubehör verlost werden. Und wir durften als Geburtstagsgäste den Koffer schon mal mit füllen. Wer Interesse an so einem Koffer voller Regia hat und die Verlosung nicht verpassen möchte, der sollte am besten Schachenmayr bei Instagram folgen.

Aber auch wir Blogger sind nicht leer ausgegangen und durften eine prall gefüllte Goodie Bag mit nach Hause nehmen.

Neben Wolle, Anleitungen und Zubehör, war darin auch die neue Catania Farbkarte, mit der man den Überblick über alle 100 Farben behalten kann.

Und auch die neue Regia Bamboo, die ab Juli erhältlich sein wird, dürfen wir schon mal ausprobieren.

Das Tassel machen hat mir wirklich viel Spaß gemacht, deshalb habe ich das Tasselinchen und das Anleitungsheft mitgenommen und für mein nächstes Stickprojekt noch ein paar Garne von Anchor.

Beim Abendessen gab es dann noch eine weitere Überraschung. Aus einer Piñata fielen jede Menge kleine Wollknäuel, die wir dank dem Stiel begeistert für kleine Woll-Lollis hielten. Dann stellten sich die Stiele jedoch als Lose heraus und zu jedem Los gab es einen hübschen Projektbeutel, genäht aus den tollen MEZfabrics Stoffen, und darin ein Wollknäuel. Die kostenlose Anleitung für den Projektbeutel findet ihr *hier*.

Man merkt einfach mit welcher Begeisterung und Leidenschaft das MEZ-Team seine Arbeit macht. Alles war so liebevoll gestaltet und organisiert und ich möchte mich beim ganzen Team noch mal für diesen wunderschönen Tag bedanken.

Außerdem war es eine große Freude so viele nette Menschen kennen zulernen, die meine Liebe zur Handarbeit teilen. Mit mir Geburtstag gefeiert haben:

bommelie_handmade_for_kids
carolineswelt
carosfummeley
eeva_ohwienordisch
feierabendfrickeleien
frauluknits
heartdeco.ch
hklmonster
jetztkochtsieauchnoch
kuematutorials
knittikus
knitting_miki
krassemasche
landherzen
lilientinte
marblerie
ms.eni
rosap_handcrafting
yarnaroundtheworld

Lieben Gruß
Sarah

Ein Kommentar bei „Birthday Bash bei Schachenmayr“

  1. Liebe Sarah,
    das war ja ein aufregend schöner Tag für dich, mit vielen Überraschungen. In so einem Wollparadies muss es herrlich sein. Sehr schöne Geschenke hast du bekommen. Vielen dank für die schönen Fotos.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.