Der Rückkehrapparat…

…war heute zu Gast in Düsseldorf. Die Raumkapsel, die eigentlich Vozvraschaemyi Apparat heißt, wurde bereits 1961 entwickelt und war in den 70er Jahren das erste Fluggerät, das zwei mal ins Weltall flog. Als ich heute Nachmittag ein Foto auf der facebook Seite der Stadt Düsseldorf davon entdeckt habe, wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, mir so ein Stück Geschichte mal aus der Nähe anzugucken. 


Mir war zwar klar, dass nicht wahnsinnig viel Platz in so einer Raumkapsel ist, aber… 


…beim Blick ins Innere war ich dann doch überrascht, wie beengt es für die Besatzung tatsächlich ist.


Leider macht sich die Raumkapsel gleich auch schon wieder auf die Reise, denn sie wird am 7. Mai in Brüssel versteigert. Hier gibts ein paar Fakten für alle die daran interessiert sind und vielleicht noch ein Plätzchen im Garten für die 1,9 Tonnen schwere Raumkapsel übrig haben.


1 Kommentar

  1. Alles, was ich sagen kann, ist: COOL!

Schreibe einen Kommentar