Wochenend-Rezept – Zitronen-Nudeln

sapri-design-wochenend-rezept-zitronen-nudeln-pasta-schnell-einfach-lecker

Die Zitronen-Nudeln sind das perfekte Rezept für alle Zitronen-Fans mit wenig Zeit. Mit wenigen Zutaten blitzschnell gemacht und super lecker.

Zutaten für 1 – 2 Portionen (je nach Hunger)

200 g Nudeln (z.B. Tagliatelle)
50 g Butter
1 Zitrone (Schale muss zum Verzehr geeignet sein)
frischer Basilikum
Parmesan
Salz und Pfeffer

Zunächst die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die Schale der Zitrone abreiben und mit der Butter in einer Pfanne für ca. 5 Minuten andünsten.

sapri-design-wochenend-rezept-zitronen-nudeln-pasta-schnell-einfach-lecker-5

Die Zitrone auspressen und den Saft mit in die Pfanne geben. Man kann sich ein bisschen rantasten und erst nur ein paar Esslöffel von dem Zitronensaft dazugeben und mit dem Rest am Ende abschmecken. Weil ich es aber gerne super zitronig mag, habe ich direkt den Saft der ganzen Zitrone dazu gegeben.

sapri-design-wochenend-rezept-zitronen-nudeln-pasta-schnell-einfach-lecker-3

Eine Minute vor Ende der Garzeit die Nudeln mit in die Pfanne geben. ACHTUNG! Das Nudelwasser nicht abgießen, sondern 2-3 Kellen mit in die Pfanne geben. Die Flüssigkeit einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Mit ein paar Blättern Basilikum und geriebenem Parmesan servieren.

sapri-design-wochenend-rezept-zitronen-nudeln-pasta-schnell-einfach-lecker-2

Guten Appetit und ein schönes Wochenende!

2 Kommentare

  1. Das schaut sehr lecker aus, aber wird das mit der Schale nicht bitter? Ich habe neulich Pesto mit zuviel Zitronenschale verhunzt und bin seither sehr vorsichtig. Ich probier’s gern mal aus!
    Liebe Grüße,
    Nicole von http://www.dailydress.de

    1. Ja, probier es mal aus, ich fand es gar nicht bitter 🙂
      LG Sarah

Schreibe einen Kommentar