12 von 12 im Februar

Mein erster Rosenmontag außerhalb des Rheinlands, ein ganz normaler Montag…
Über Nacht hat es noch einmal ein bisschen geschneit.

Schnell Frühstück für den Caballero zum Mitnehmen gemacht.

Für mich gab es Porridge mit Beeren.

Dabei habe ich schon mal meinen Tag geplant und eine To Do Liste geschrieben.

Ein neuer Osterhasen-Topflappen in ganz zarten Farben ist entstanden. Meine Häkelanleitungen habe ich praktischerweise immer auf dem Handy dabei. Hier geht es zu meinen Häkelanleitungen *klick*.

Ein Foto von einer neuen Anleitung, an der ich grade arbeite, kann ich leider noch nicht zeigen. Daher springe ich mal direkt zum Kochen heute Mittag.

Dabei habe ich noch schnell gespült.

Und nach dem Essen noch ein paar Minuten gepuzzelt.

Wiedermal musste erschreckend viel Plastikmüll raus gebracht werden und…

…ich habe, gegen das Nachmittagstief, gleich noch einen kleinen Spaziergang drangehängt und die Chance genutzt, um noch mal in ein paar Schneehaufen zu hüpfen.

Die erste Wolle innerhalb meiner Wolldiät arbeite ich schon ab. Mehr dazu gibt es in einem separaten Post.

Und jetzt schau ich mal ganz gemütlich bei einer Tasse Tee, was ich noch so aus der vielen Wolle machen kann.

Und schon ist der erste Tag der neuen Woche rum.
Helau
Sarah

Mehr gibt es wie immer bei Frau Kännchen.

4 Kommentare bei „12 von 12 im Februar“

  1. Ein schöner Tag…..das Puzzle….uhhhh……damit wäre ich überfordert….ich hätte heute auch Fotos machen sollen….erst Augenarzt, dann ein Termin in der Stadt – dann Kinderarzt, dazwischen noch schnell zur Schwiegermutter…..uff….jetzt bin ich platt….
    …vielleicht sollte ich morgen auch mal durch ein paar Schneehaufen springen! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

  2. Liebe Sarah,
    einen gemütlichen und kreativen Tag hattest du heute!
    Hier kam auch wieder einiges an Schnee runter.
    Gepuzzelt habe ich schon Ewigkeiten nicht mehr…
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Kristin

  3. So schön gemütlich drinnen, wenn es draußen schneit.
    Danke fürs Teilen Deiner Bilder!

  4. Sehr schöne Keramik Schalen zum Frühstück habt ihr zu Hause und auch die Kerzen im Hintergrund schauen wirklich gemütlich aus. Immer interessant mal einen kleinen Einblick in den Alltag zu bekommen. Ich bin durch einen älteren Artikel von dir über dein DIY zum Keramik bemalen auf deinen Blog gekommen. Der ist aber nun schon etwas zurück liegend und da wollte ich nicht mehr kommentieren. Schau gerne mal bei uns rein, es dreht sich alles um die Zementfliese und Farben und Muster aus einer vergangen Zeit. Ich glaube dir könnte das gefallen und dich auf Ideen bringen für neue Kreativprojekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.

*