12 von 12 im Februar

Werbung ohne Auftrag / Marke erkennbar / Markennennung / Ortsnennung

Meine ersten 12 von 12 in diesem Jahr. Weihnachten ist hier diese wunderbar royale Teedose eingezogen und Harry und Meghan begrüßen mich jeden Morgen mit einem freundlichen Lächeln.

Nach dem ersten Schluck Tee bin ich bereit Frühstück zu machen…

…und direkt die Waschmaschine anzuschmeißen.

Mit den ersten abgehakten To Dos frühstückt es sich gleich viel besser.

Nach ein paar Stunden am Pc mit einer neuen Häkelanleitung, brauche ich etwas Bewegung.

Bei einem kleinen Schneespaziergang kann ich wunderbar meinen Häkelschal ausführen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich den hier auch dem Blog noch gar nicht gezeigt habe; das wird nachgeholt.

Ach hoppla, da habe ich mich wohl verlaufen und bin aus Versehen in meinem Lieblings-Gartencenter gelandet.

Und ich dachte, wenn ich schon mal da bin, dann kann ich ja auch gleich ein bisschen Erde und ein kleines Gewächshaus kaufen und endlich meine Stockrosen säen.

Mit so einem schönen Fensterplatz, sprießen sie hoffentlich bald.

Fürs Mittagessen musste ich nicht lange in der Küche stehen, es gab Reste von gestern.

Zum Nachmittagstee brachte der Postbote dann weder Werbung noch Rechnungen, sondern eine ganz liebe Karte von meiner Cousine.

Jetzt bastel ich noch ein bisschen an meinem Frühlings-Moodboard, damit nicht nur die Stockrosen, sondern auch meine Frühlings-Ideen bald sprießen.

Das waren meine 12 vom heutigen Tag, mehr gibt es wie immer bei Frau Kännchen.

Lieben Gruß
Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.