Auf den Nadeln im Januar

Werbung ohne Auftrag / Marke erkennbar / Markennennung / Affiliatelink

Nachdem ich die Tage einen kleinen Rückblick auf die Wolldiät gewagt habe, ist es jetzt wieder Zeit zu zeigen, was ich grade auf den Nadeln habe.

Nach unserem Besuch auf dem Schafhof, habe ich sofort das Knäuel angenadelt, das ich von dort mitgebracht habe.

Aus dem schönen Tweedgarn soll eine Schiebermütze werden. Ich möchte schon so lange eine haben und dieses Knäuel hat mich dazu inspiriert mir eine zu stricken. Auf Ravelry habe ich dann auch eine tolle Anleitung gefunden. Das wird auf jeden Fall ein längeres und schwierigeres Projekt. Schon der Anfang wird auf zwei Rundstricknadeln gestrickt.

Eine andere Mütze hingegen strickt sich, dank dem eingängigen Muster super flott, die Twisted Left Beanie von Krassemasche.

Ich habe mich für die Version mit dem doppelten Bündchen entschieden und die Mütze wächst Runde um Runde, jetzt fehlen nur noch die Abnahmen. Die Wolle, Merino extrafine von Schachenmayr*, hat so eine tolle Farbe, „Smaragd“.

Wieder auf den Nadeln habe ich ein Paar Socken im Netzpatent, die ich jetzt schon mehrmals angefangen, mich aber immer irgendwo im Muster vertan und alles wieder aufgeribbelt habe. Immerhin konnte ich sie jetzt auf einem Weihnachtsgeschenk anschlagen. Von meiner Mama habe ich das CraSyTrio von addi* bekommen und ich bin wirklich begeistert, das gefällt mir noch besser als das Sockenwunder von addi*.

Gestern habe ich spontan noch Armstulpen angenadelt, die ich nach einer eigenen Musteridee stricke, mal sehen ob es klappt.

Was die anderen so auf den Nadeln haben, seht ihr bei Maschenfein.

Lieben Gruß
Sarah

Die im Posting mit *Sternchen markierten Links sind Partnerprogramm-Links. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen Provision bei meiner Arbeit für diesen Blog – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure Wertschätzung!

2 Kommentare bei „Auf den Nadeln im Januar“

  1. Liebe Sarah,
    da hast du ja viele schöne Projekte auf den Nadeln. Ich kann überhaupt nicht stricken. Da staune ich wie du gleich mit zwei Rundstricknadeln strickst. Deine Mütze wird bestimmt sehr schön. Ich bin schon neugierig. Natürlich auch auf alle anderen Stricksachen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  2. Das sind sehr schöne Teile, die da entstehen, das Tweedgarn schaut super aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.