Osterhasen-Hausschuhe – kostenlose Hasenohren Häkel-Anleitung

Werbung / Marke erkennbar / Markennennung

Ostern steht vor der Tür und passend dazu habe ich meinen Samtpfoten Hausschuhen ein paar Hasenohren verpasst.

Und weil die Anleitung für die Hausschuhe so beliebt ist, zeige ich euch jetzt Schritt für Schritt wie ihr die Hasenohren häkeln könnt. Dazu braucht ihr genau wie für die gehäkelten Ballerinas das weiche Chenillegarn Myboshi Samt und eine 6 mm Häkelnadel.

Als Erstes schlagen wir 11 Lm an.

Wir häkeln 1 fM in die 3. Lm von der Nadel aus.

In die nächste Masche 1 Stb.

Jetzt häkeln wir 4 DStb in die folgenden Maschen.

In die nächsten Maschen 1 Stb und 1 hStb.

In die letzte Lm häkeln wir 1 fM. Wenn du das Ohr zweifarbig arbeiten möchtest, häkelst du den letzten Schritt der fM schon in der neuen Farbe.


Jetzt häkeln wir auf der anderen Seite weiter und in fM um das Ohr herum.

In die Ohrspitze häkeln wir 3 fM.

Wir schließen die Runde mit einer Km in die erste fM.

Den Faden lang genug abschneiden, so dass du das Ohr damit noch an den Hausschuh nähen kannst. Die anderen Fäden auf der Rückseite vernähen.

Fertig ist das erste Ohr.

Wiederhole alle Schritte noch einmal für das zweite Ohr.

Jetzt kannst du die Hasenohren an deine Hausschuhe nähen. Ich finde es am einfachsten die Ohren richtig zu positionieren, wenn ich die Ballerinas anhabe.

Das Ganze jetzt noch einmal für den zweiten Schuh wiederholen und Ostern kann kommen!

Die Anleitung für die Hausschuhe findet ihr *hier*

Viel Spaß beim Häkeln. Ich freue mich wenn ihr eure Hausschuhe bei Instagram teilt, markiert mich mit @sapri_design damit ich sie sehen und teilen kann.

Lieben Gruß
Sarah

Ein Kommentar bei „Osterhasen-Hausschuhe – kostenlose Hasenohren Häkel-Anleitung“

  1. Liebe Sarah,
    deine Hasenschuhe sehen niedlich aus. Da kann Ostern ja jetzt kommen. Du bist bestens gerüstet. Vielen Dank für die Anleitung. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Abgabe des Kommentars und für Antworten dauerhaft zum Schutz vor Spam gespeichert werden.